Aktuelle Termine / Neues

Was? Bechterew-Selbsthilfegruppe "Hamburg"
(„Klönschnack“ Begegnung – Information – Beratung) für Betroffene und Ihre Familien
Wann? Jeweils am dritten Dienstag im Monat von 18.00-20:00 Uhr. Sie können jederzeit dazukommen.
Wo? Im Bistro "Halle 13", Hellbrookstraße 2, 22305 Hamburg, U-Bahn Saarlandstraße.
Wir würden uns freuen, Sie dort zu sehen. Gäste sind ebenfalls sehr willkommen.
Die nächsten Termine sind:  19.6.18; 17.7.18; 21.8.18; 18.9.18; 16.10.18; 20.11.18; 18.12.18

Was? Treffen unserer Frauenselbsthilfegruppe
Wann?
Jeweils am ersten Montag im Monat von ca. 18:00 - 20:00 Uhr.
Wo? Bistro "Halle 13", Hellbrookstraße 2, 22305 Hamburg, U-Bahn Saarlandstraße.
Für den aktuellen Treffpunkt schauen Sie auf der Homepage nach oder kontaktieren Jessica direkt unter:
kranich(at)dvmb-hh.de
oder Tel.: 040 65725239.

Was? Bechterew-Selbsthilfegruppe "Hamburger Süden"
Wann?
Jeweils donnerstag von ca. 20:30 - 21:30 Uhr.
Wo? HNT von 1911 e.V., Cuxhavener Straße 253, 21149 Hamburg-Neugraben
Für Fragen schauen Sie auf der Homepage www.dvmb-hh.de nach oder kontaktieren
Ingo Martens martens(at)dvmb-hh.de oder Tel. 0171 6879220

Was? Bechterew-Selbsthilfegruppe "Aktiv im Alter"
Wann? Jeweils am dritten Dienstag im Monat von 17.00-18:00 Uhr.
Wo? Im Bistro "Halle 13", Hellbrookstraße 2, 22305 Hamburg, U-Bahn Saarlandstraße.
Für Fragen schauen Sie auf der Homepage www.dvmb-hh.de nach oder kontaktieren
Jens Perßon persson(at)dvmb-hh.de oder Tel. 040 4206386

Als gemeinsame Aktivität führten wir durch:
Infoveranstaltung am 29.7.2017 in Cranz
Der Landesverband Hamburg hatte zum 29.7.2017 zu einer Infoveranstaltung in Hamburg-Cranz im Gasthaus „Zur Post“ geladen mit anschließendem Essen und gemütlichen Beisammensein.
Vor dem gemütlichen Teil informierte Jens Perßon über den Landesverband Hamburg und stellte den Teilnehmern den neuen Flyer vor, mit der Bitte, diese zahlreich anzufordern und bei Bedarf an Apotheken, Praxen und Physiotherapeuten zu verteilen.
Bei leckerem Essen verging die Zeit wie im Fluge. Nachdem bei den Meisten noch ein Eisbecher oder ähnliches in den Magen passte, hieß es sich wieder auf den Weg zurück zu machen.
Gegen 20.45 Uhr erreichten wir die St.-Pauli-Landungsbrücken und verabschiedeten uns voneinander, nicht ohne noch mal gesagt zu haben, was für ein schöner Ausflug dies gewesen ist.

Sozialberatung für unsere Mitglieder:

Beisitzer Guido Krause bietet für Mitglieder des DVMB eine Sozialberatung an.
Die Beratungsform ist:
•    Telefonisch
•    per E-Mail
und bei Bedarf ist auch ein persönliches Gespräch nach Terminabsprache möglich.
Mögliche Themen sind:
•    Beantragung einer EU – Rente
•    Antrag auf Schwerbehinderung, Vor- und ev. Nachteile
•    Antrag auf Berufliche Reha (Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben)
•    Berufliche stufenweise Wiedereingliederung nach dem Hamburger Modell
•    Beantragung von medizinischen Reha-Maßnahmen (Kur)
Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail oder telefonisch an Guido Krause.


Rheumasymposium in Bad Pyrmont am Sonnabend, 5. Mai 2018:

Zum 8. Internationalen Morbus-Bechterew-Tag veranstaltet die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew Landesverband Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Staatsbad Pyrmont ein hochkarätig besetztes Symposium.

Unterlagen finden Sie hier. Das Anmeldeformular finden Sie hier.